Casale del Giglio Cabernet Sauvignon Lazio IGT Vergrößern
  • Ausprägung: Rotwein
  • Füllmenge: 0,750 l
  • Lossgröße: 6 Flaschen

Casale del Giglio Cabernet Sauvignon Lazio IGT 2012

Artikel-Nr.: 10610006

Artikelbeschreibung

Casale del Giglio Cabernet-Sauvignon Lazio IGT
Rebsorten:  100% Cabernet-Sauvinon
Ausbau in Edelstahl danach 20 Monate im kleinen Holzfass und 12 Monate auf der Flasche
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinktemperatur: 16°C.
Säuregehalt:    gr/l.
Restzuckergehalt:  gr./l.
 
Dazu passt: geröstetes Fleisch, Steaks, BBQ, kräftiger Hartkäse, kräftige Braten, Schmorgerichte, Wildbret, asiatische Küche, indische Küche, gut auch zum Solotrinken
 
Casale del Giglio empfiehlt: nicht gesalzener Schafskäse aus Rom von mittlerem Reifegrad
 
Degustationsnotiz: Ein tiefdunkles, brillantes Rubinrot mit leichten purpurfarbenen Einschüssen liegt schwer im Glas, das Bouquet nach Cassis, Paprika und Brombeeren, Holunder und Tabak schwelt schwer und verspricht Großes. Am Gaumen schließlich ein außerordentlich kräftiger Wein mit eingekochten Früchten, Tabak, Zimt, Muskat und Holunder. Schwarze Kirschen, Konfitüre und Schokolade im ewig anhaltenden Finish, der Wein verändert sich in Richtung Kakao, Kaffee, Leder und Teer im Laufe eines langen Abends. Auch am nächsten Tag ist das leere Glas im Bouquet so manchem anderen Wein überlegen
 
Wussten Sie? Das ehemalige Sumpfgebiet Agropontino wurde in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts von Venezianern trockengelegt. 1985 wurde ein groß angelegtes Forschungsprojekt von Casale del Giglio angestrebt. Nachdem auch das Agropontino eine geogeschichtlich ähnliche Historie hat wie Bordeaux und Bolgheri, lag es nahe, auch diese dort so erfolgreiche Rebsorte anzubauen. Mit der nötigen Sorgfalt, Ertragsreduktion, Reberziehung, Klonauswahl und Ausbau in Barriques kann ein außergewöhnlicher Wein zeigen, dass die Traubensorte Cabernet-Sauvignon immer ihre Kraft und Struktur demonstriert aber auch stets die Eigenheiten des Terroirs ihrer Anbaugebiete berücksichtigt.