Ponte Prosecco Treviso Frizzante DOC Stelvin Vergrößern
  • Ausprägung: Weisswein
  • Füllmenge: 0,750 l
  • Lossgröße: 6 Flaschen

Ponte Prosecco Frizzante Treviso DOC Stelvin

Artikel-Nr.: 10110030

Artikelbeschreibung

Viticoltori Ponte Prosecco Frizzante
Rebsorte: 100% Glera
Ausbau in Edelstahl Drucktanks
Alkoholgehalt: 10,5%
Trinktemperatur: 4°C.
Säuregehalt:   5,90 gr/l.
Restzuckergehalt: 10,00 gr./l.
 
Dazu passt: Vorspeisen, leichte Sommerküche, Picknicks, Buffets, Fischgerichte, vegetarische Küche, einfach nur so, als Partygetränk, an heissen Sommertagen auf Eis, mit Aperol, oder als Hugo mit Minze und Holundersirup, mit frischen Erdbeeren oder Pfirsichen.
 
Viticoltori Ponte empfiehlt: Aus Dekantern mit einem großen Mund, zu frisch zubereiteten, oder gegrillten Fischgerichten.
 
Degustationsnotitz: strohgelb mit smaragdenen Reflexen und feiner, zarter Perlage. Im Bouquet erinnert er an reife Äpfel und saftige Birnen mit einer leichten Zitrusnote. Auch am Gaumen erfrischt der Perlwein und fließt süffig die Kehle herunter, hinterher zieht er einen Schweif von Ananas, Golden Delicious Äpfeln und leichten Zitrusaromen. Dieser Wein hat keinen großen Nachhall, daher schnell nachschenken!
 
Wussten Sie? Prosecco Frizzante ist ein Perlwein, kein Sekt! Das ist sehr wichtig, da viele Leute das nicht wissen. Dass er als Frizzante von der Sektsteuer befreit ist hat seinen Grund. Viele Gastronomen benutzen zur Gewinnoptimierung den Prosecco Frizzante als Sektersatz, da muss er naturgemäß enttäuschen! Nimmt man ihn aber wie er ist, als prickelnden Weiswein, hat man einen trefflichen Sommerwein, der viel Freude bereitet. Frisch genossen zu Fischgerichten ist er ein Bereicherung auf der Tafel. Gerade für leichte Mittagessen ist er dank seiner Leichtigkeit und seinem niedrigen Alkoholgehalt perfekt.